Inkasso im Gesundheitswesen – Verminderung von Zahlungsausfällen bei Arztpraxen, Kliniken und Laboren

Längst gibt es Inkasso auch speziell für den Bereich des Gesundheitswesens – und das hat gute Gründe. Denn die medizinische Grundversorgung steht in Deutschland jedem Krankenversicherten zu. Auch ein ärztlicher Notfall wird umgehend behandelt – und zwar ohne Beachtung der finanziellen Situation eines Patienten. Gleichzeitig steigt die Zahl der Patienten, die kostenpflichtige Zusatzleistungen, Therapieformen oder Früherkennungs-Untersuchungen in Anspruch nehmen, die privat bezahlt werden müssen. Diese werden von keiner Krankenkasse erstattet – egal, ob privat oder gesetzlich. Immer mehr kostenpflichtige Zusatzleistungen und Therapieformen treffen auf zunehmend sie nicht deckende Versicherungstarife.

Nicht nur der gesetzlich versicherte Patient sieht sich immer mehr in der Pflicht, Zuzahlungen leisten zu müssen. Eine umfassende Zahnbehandlung ohne finanzielle Eigenleistung ist beispielsweise kaum noch vorstellbar. Auch das schnell wachsende Spektrum der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) führt zu verstärken Privatliquidationen.

Somit erbringen immer mehr Ärzte, Krankenhäuser sowie medizinische Einrichtungen Leistungen, deren Erstattung durch den Patienten nicht immer gewährleistet ist. Dass diese dann auf Ihren Rechnungen sitzen bleiben, ist längst keine Seltenheit mehr – und die Tendenz ist steigend. Hier kann eine Zusammenarbeit mit einer privatärztlichen Abrechnungsgesellschaft beziehungsweise einem Spezialisten für Medizin-Inkasso helfen.

Inkasso-Dienstleistungen im Gesundheitswesen werden immer wichtiger

Fakt ist: Immer mehr Anbieter im Gesundheitswesen erbringen Leistungen, die sie nicht, bzw. nur teilweise erstattet bekommen. Mit einem professionellen Forderungsmanagement – zu dem auch ein seriöses Medizin-Inkasso gehört – können Sie sicherstellen, dass verspätete Zahlungen sowie Zahlungsausfälle nicht zum Problemfall werden. Schließlich wurden kostspielige Diagnosen und Therapien mit dem dazu notwendigen Arbeitseinsatz durch Sie bereits erbracht.

Vorteile Kennenlernen

Mit Eurincasso mehr Behandlungsrechnungen realisieren

Die Eurincasso hat als Inkasso-Dienstleister schon immer einen Tätigkeitsschwerpunkt auf das Gesundheitswesen gelegt. Detailliertes Wissen über die Abläufe und Zusammenhänge zwischen Arzt, Krankenhaus und privater Krankenversicherung sowie jahrelange Expertise helfen dabei, gemeinsam mit dem Schuldner eine Lösung zu finden, die auch den Erbringer der medizinischen Leistung zufriedenstellt.

Mit diesen Tipps verzeichnen Sie weniger Ausfälle:

  • Eine GOÄ-konforme Privatrechnung ist grundsätzlich sofort fällig. Ohne Angabe eines festen Zahldatums oder einer Zahlungsfrist kommt Ihr Patient jedoch nicht automatisch in Verzug, sondern erst dann, wenn Sie ihm in einem separaten Schreiben eine Zahlungsfrist mitgeteilt haben. Geben Sie also am besten immer direkt schon auf der ersten Rechnung eine Zahlungsfrist mit an und weisen Sie darauf hin, dass er sich bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist im Verzug befindet.
  • Implementieren Sie ein konsequentes Mahnwesen. Damit erreichen Sie diejenigen Patienten, die eine Zahlung vergessen haben, mit der Bezahlung auf die Erstattung durch die Krankenkasse warten oder technische Probleme hatten.
  • Die Mandatierung einer privatärztlichen Abrechnungsstelle, die ihrerseits mit einer Inkasso-Gesellschaft zusammenarbeitet und den Prozess von der Rechnungsstellung, über die Vorfinanzierung bis hin zur Beitreibung im Säumnisfalle umsetzt, erleichtert Ihre praxisinternen Prozesse und steigert die Bezahlquote signifikant.
  • Sollten Sie sich dafür entscheiden, die auch nach entsprechenden Mahnungen noch immer offenen Behandlungsrechnungen weiterzuverfolgen, unterstützen wir Sie gerne dabei! Als Spezialist im Bereich Inkasso im Gesundheitswesen setzen wir uns für Ihre Rechte und Forderungen ein. Und zwar mit der gebotenen Professionalität, aber auch Umsicht. Unser Ziel ist es, dass Sie sowohl die Zahlung als auch die Patientenbeziehung erhalten.

Jetzt das komplette Leistungsportfolio der Eurincasso  kennenlernen

Die Eurincasso-Leistungspakete sind modular aufgebaut, um Ihnen in Abhängigkeit zur Forderungshöhe passgenau diejenigen Leistungen anzubieten, die zu Ihren Anforderungen passen:

Außergerichtliches Inkasso
Gerichtliches Inkasso
Langzeitüberwachung

Jetzt Kontakt aufnehmen

Viktor Edelmann, GF Deutsche Gesellschaft für privatärztliche Abrechnung dgpar GmbH

Gerade im Gesundheitswesen ist Sensibilität gefragt. Dazu ist Erfahrung und Fingerspitzengefühl notwendig. Beides ist bei der Eurincasso GmbH vorhanden. Zudem sind die Prozesse schlank und transparent, die Akten können digital übergeben werden.“

Mit der Eurincasso GmbH die Liquidität für Arztpraxen und Gesundheitsbetriebe steigern

Unser entscheidender Vorteil gegenüber anderen Inkasso-Dienstleistern ist unser branchenspezifisches Know-how. Denn mit unserer langjährigen Erfahrung beim Inkasso im Gesundheitswesen finden wir schlüssige Lösungen, die zum einen zur Realisierung Ihrer Forderungen geeignet sind und zum anderen die wertvolle Arzt-Patienten-Beziehung nicht beeinträchtigen.

Sie sind im Gesundheitswesen tätig und interessieren sich für unsere Inkasso-Dienstleistungen oder haben diesbezüglich Fragen? Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Wünsche und Vorstellungen – natürlich kostenlos und unverbindlich!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktformular

* Pflichtangaben

Mainzer Straße 97, 65189 Wiesbaden

Telefon: +49 8051 966747-0
E-Mail: info@eurincasso.de